Weihnachten im Schuhkarton

Immer gemütlicher, adventlicher und bunter wird es in diesen Tagen in der Taunusblickschule. Mit Wünschen, die man sich nicht kaufen kann, beschäftigten sich die Erstklässler und schmückten mit ihren Wunschsternen den Tannenbaum in der Eingangshalle, der erneut vom Christbaumverkauf „Bopp“ gesponsert wurde. Dass bereits Geschenke unter dem Tannenbaum liegen, hängt mit der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ zusammen. Viele Schülerinnen und Schüler haben gemeinsam mit ihren Eltern gut erhaltene Spielsachen in Schuhkartons gepackt und weihnachtlich dekoriert. Die Kinder der Taunusblickschule Wallau und des Kindergartens Regenbogen wollen mit dieser Aktion Familien und Kindern helfen, die von der Hattersheimer – Hofheimer Tafel unterstützt werden. Das Bewusstsein zu schaffen anderen etwas Gutes zu tun und Kindern und Familien vor Ort Freude zu schenken, stehen dabei im Vordergrund.

 

Das könnte Dich auch interessieren …